Zerspanungsmechaniker (m/w)
  • Einsatzgebiet Drehmaschinensysteme

  • Einsatzgebiet Fräsmaschinensysteme



Die Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker beträgt in der Regel 3,5 Jahre.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildung in Kombination mit dem Berufskolleg Metalltechnik (3BKM) angeboten werden und dauert somit 3 Jahre.

Sie haben einen guten Schulabschluss, besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik und Physik?
Wenn Sie dann noch leistungsbereit sind, praktische technische Fähigkeiten haben, Teamgeist und Flexibilität beweisen, sind die Grundvoraussetzungen für die Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/-in gegeben.
In unserer eigens dafür eingerichteten Ausbildungswerkstatt, aber auch in der Fertigung „on the job“ vermitteln wir theoretisches und auch praktisches Wissen. Sie lernen, mit modernster Fertigungstechnologie umzugehen, um damit die hohen Qualitätsanforderungen unserer präzisen Werkzeugsysteme erfüllen zu können.


Kontakt
Leitz GmbH & Co. KG
Robert Schmid
Personalabteilung
Freibuck 3
73485 Unterschneidheim
Tel: + 49 (0) 7966 / 910 - 113
Fax: + 49 (0) 7966 / 910 - 198